Spezializtz
"Spezializtz (Harris & Dean)

http://www.monstersandcritics.de/downloads/downloads/articles/20830/article_images/image4_1186172946.jpg

Spezializtz sind eine Hip-Hop Gruppe aus Berlin und bestehen aus den Rappern Dean Dawson und Harris.

Bisherige Singles:


1998: Babsiflowa
1998: Afrokalypse
1999: Kennst' Ja
2000: Tut Was Ihr Nicht Lassen Könnt
2000: Wollt Ihr...?!
2001: Krieg
2007: GBGBGBZ
2007: Big Babbaz
2007: Kettenreaktion

Bisherige Alben:

1998: G.B.Z. Oholika
2000: G.B.Z. Oholika II
2007: G.B.Z. Oholika III

Biographie:

Bekannt wurden die beiden Berliner vor allem durch ihr erstes Album, G.B.Z.-Oholika, welches 1998 als eines der ersten deutschsprachigen Hip Hop-Alben auf dem Major Label Columbia/Sony erschien. Besonders die Titel Kennst ja! und Afrokalypse (mit Afrob) sorgten für eine Steigerung ihres Bekanntheitsgrades. Das Werk konnte keine nennenswerten Chartspositionen für sich beanspruchen, trotzdem tourten die beiden Berliner durch Deutschland und das nahe Ausland, unter anderem mit DJ Tomekk.

Auf weiteren Touren begleitete DJ Smolface von den Beathoavenz, der später mit Harris gemeinsam das DJ-Team G.B.Z. Babbasoundz gründete.

2000 hatten sie mit T.W.I.N.L.K. (Tut, was ihr nicht lassen könnt) einen Charthit. Der Beat zu dieser Single wurde später von diversen Firmen für Werbejingles verwendet. Die Single stammte aus dem zweiten Album, welches als Fortsetzung des Erstlings gilt und den Titel G.B.Z.Oholika II trägt.

Nach diesem Album wurde es, abgesehen von einigen Soloprojekten, still um die Formation. Doch bereits 2005 konnten Harris und Dean in Berlin gemeinsam mit DMX, Beathoavenz, D-Flame, DJ Derezon, DJ Desue, Illfated Tre und vielen mehr 10 Jahre G.B.Z. feiern. So entstanden neue Pläne, die zu einem gemeinsamen Auftritt auf dem 2006er Splash Festival führten.

Im April 2007 begleiteten sie Busta Rhymes auf seiner Deutschlandtour und am 27. Juli 2007 erschien ihr drittes Album GBZ Oholika III.

Durch alle drei Alben zieht sich die Abkürzung GBZ (Gras, Becks und Zärtlichkeit) wie ein roter Faden. Dabei wird auf humorvolle Art und mit etwas Selbstironie (Vgl. das Lied Clubflash oder die Skits auf dem dritten Album) mit dem Cliché des saufenden, kiffenden Rappers gespielt. Neben den sozialkritischen Elementen, dem durchscheinenden Berliner Dialekt und der Benutzung einer eigenen Sprache (zum Beispiel Amazonen & Krieger für männliche bzw. weibliche MC's) unterscheidet dies die beiden Künstler und ihre Musik vom restlichen deutschen Gangster-Rap.

Während sich die ersten beiden Alben klanglich und bezüglich des Inhalts noch deutlich vom Rest des deutschen Raps abheben (zum Beispiel Und was?, Ahhhhhhh! oder Clubflash, besitzt das dritte Album professioneller klingende Beats und weniger Scratches (Vergleiche Scratchen).

Auffällig sind die vielen Gastauftritte anderer namhafter Künstler, beim zweiten (Immo, Brix, Bintia, KMC, Afrob, Moses Pelham) sowie drittem Album (Afrob, Samy Deluxe, Sido, D-Flame, Xavier Naidoo, Azad, Gentleman). Spezializtz gehören zu den beliebtesten Rappern in Deutschland und durch ihre zeitlich lange Präsenz haben sie viele Fans verschiedenen Alters. Außerdem sind auf dem dritten Album sowohl der Frankfurter Azad als auch der Berliner Sido vertreten. Wenn die beiden Künstler auch nicht zusammen in einem Lied zu hören sind, so ist dies besonders vor dem Hintergrund der Geschehnisse beim MTV HipHop Open in Stuttgart im Jahr 2004 interessant.
Counter
 

Statistiken
Werbung
 
"
Aggro News
 
IM WINTER ERSCHEINT AGGRO ANSAGE NR.8!!!
Mehr News unter Deutschrap News!!!
Sido News
 
Sido chartet auf PLATZ 1!!!!
Sektenmuzik News
 
Die 2 Chaoten sind back!!!
Kauft euch das Album!!!
Fuhrman & Bendt
Azad & Savas News
 
n / a
 
Heute waren schon 18 Besucher (57 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Aggro-sektenmuzik.de.tl 2008